Unheimliche Burgen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Burg Frankenstein bei Darmstadt wurde 1252  von den Geschlecht Frankenstein erbaute Burg erstmals erwähnt. Der Alchemist Konrad Dippel 1673 - 1734 führte auf Burg Frankenstein seine ersten Leichen Experimente durch. Historisch verbürgt ist das Konrad Dippel Leichen Obduktionen durchgeführt hat. Höchstwahrscheinlich hat sich Mary Shelley 1818 zum Roman Frankenstein durch die Geschichte des Alchemisten Dippel inspirieren lassen.


Burg Lockenhaus im Burgenland war im 13. Jahrhundert ein Unterschlupf der Tempelritter, sicher ist auch, dass Erzebeth Bathory, die Blutgräfin auf Lockenhaus, residierte. Burg Lockenhaus verfügt über einen Kultraum der Tempelritter. Immer wieder sahen Leute grausame Erscheinungen auf der Burg mit seiner Blutigen Geschichte.  

95274

 

 
- auction1 - nice4