Hypnose zur Rückführung in die Vergangenheit 

 

 

Hypnose ist wahrscheinlich schon so alt wie die Menschheit. Berichte über kultische Handlungen wie zum Beispiel im Schamanismus lassen direkt auf eine frühe Form der Hypnose, in Art einer Selbst- oder Fremdsuggestion schließen. Wissenschaftlich wurde die Hypnose um 1770 von Anton Mesmer wiederentdeckt. Er nannte den Effekt Magnetismus,  man sagte auch lange Zeit zum Vorgang des Hypnotisierens "Mesmerisieren". Im 19. Jahrhundert waren es vor allem Jan Martin Charcot und Sigmund Freud, die auch mit Hypnose arbeiteten.

 

Hypnose ist unter anderen auch ein geeignetes Mittel zur Rückführung in früheste Kindheit oder sogar in Erlebnisse, die vor unserer Geburt liegen. Hypnose kann ein durch aus probates Mittel zur Rückführung in die Vergangenheit eines anderen Lebens sein.


Heute wird Hypnose unter anderen therapeutisch auch zur Raucherentwöhnung eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

Wir bieten keine Hypnose an!

 

 

 

95278

 

 
- auction1 - nice4